Startseite

collage

„Der Mensch im Bild“

ist zentrales Thema in der Ölmalerei von Monika Bartsch, seien es Menschenmengen, das Portrait einer Person, oder auch abstrakt entstehende Gesichtslandschaften. Neuerdings werden Figuren in komplexem Zusammenhang zu einem „Ganzen Organismus“ verbunden und vernetzt, und oft ausschnitthaft dargestellt. Die Bilder entstehen nicht nach fertigen Bildideen, Bildkonstruktionen oder nach Vorlagen, sondern frei aus einem abstrakten Malprozeß, in einer über viele Jahre eigens entwickelten Ölmalweise, woraus förmlich die Figuren erwachsen.

Collage 3

Gleich einem Wachstumsprozeß überlagern sich Farbschichten, ein Farbkörper wächst nur aus der Farbe heraus, bis ein Gesicht oder eine Figur auftaucht, verborgen und verwoben in einer Raumstruktur. In einer Farblandschaft eingebunden erscheint der Mensch in Raum und Zeit.

Ausdruck und Empfindung spiegeln sich in Wesenhaftem wieder. Rein aus der Kraft und dem Wesen der Farbe bekommen die Bilder ihren Ausdruck.